Parkroute 3

Unser dritter Ausflugstipp führt Sie in Richtung des Scharmützelsees, einem der beliebtesten Seen der deutschen Urlauber.

Ausgangspunkt ist der Schlosspark Hubertushöhe am Storkower See. Das Schloss kann zu Kulturveranstaltungen oder Ausstellungen besucht werden, während die untergehende Sonne vom Seeufer am Park genossen werden kann. Auf der zweiten Station in Bad Saarow lässt sich die Freizeit am idyllischen Scharmützelsee am besten verbringen, wenn man den Ausblick auf den See von einer der Parkbänke im Kurpark genießt. Direkt neben der SaarowTherme gelegen, lädt er nach einem Saunagang oder einem Thermalbad zum Flanieren ein.

Fürstenwalde ist eine der drei Domstädte im Land Brandenburg, der schon von Weitem die Stadt sichtbar macht.Der Stadtpark in Fürstenwalde bildet ein Ensemble mit dem Wildpark. In Steinhöfel begegnet Ihnen eine ebenso imposante wie historisch besondere Parkanlage, denn sie gilt als die erste Landschaftsgartenanlage im englischen Stil in der Mark Brandenburg. Auch das Schloss zählt zu den schönsten spätklassizistischen Bauten im Land. Ein weitläufiger Park mit Wiesen, alten Bäumen und Teichen strahlt wohltuende Ruhe aus.

Der Ausflug klingt im Gutspark Alt Madlitz aus, dem Musenhain des Grafen Finck von Finckenstein. Er empfing in dem Park viele bedeutende Dichter und Denker. Der Park versprüht historische Atmosphäre mit seinem an die Antike erinnernden Tempel und dem wunderschönen Baumbestand.

Anreise: A12 Abfahrt Storkow, B246 nach Storkow

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein