Fahrradverleih im Museumspark Rüdersdorf

Museumspark Rüdersdorf, Foto: Florian Läufer
Museumspark Rüdersdorf, Foto: Florian Läufer

Beschreibung

Mobil sein vor Ort: Um das 17 Hektar große Gelände des Museumsparks rund um den Rüdersdorfer Kalkberg zu erkunden, besteht im Museumspark die Möglichkeit, Fahrräder auszuleihen. Es stehen Fahrräder für Erwachsene in verschiedenen Rahmengrößen und Kinderfahrräder zur Verfügung. Auch E-Bikes können ausgeliehen werden. Helme und Fahrradtaschen sind im Mietpreis inbegriffen. Tret-Go-Karts, Bollerwagen sowie Elektromobile und Rollstühle können ebenfalls angemietet werden.
Rüdersdorf ist ein weltweit einzigartiges Industriedenkmal und beleuchtet die Geschichte der Kalkgewinnung an diesem Ort. Kalkstein aus Rüdersdorf war ein wichtiger Baustoff für Berlin und Brandenburg und im Museumspark sind zahlreiche historische Gebäude und Einrichtungen zum Kalkabbau sowie ein noch aktiver Kalktagebau zu bestaunen. Im Rahmen von Führungen können auch Fossilien gesammelt werden. Der Landschaftsgarten des Museums hat Anschluss an Seen und Kanäle. Wer mit dem Kanu Park und Umgebung entdecken möchte, dem steht auch eine Kanuverleihstation zur Verfügung.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.