Dein Wanderabenteuer im Seenland Oder-Spree

6 Tourenempfehlungen, die Deinen Puls höher wandern lassen

Du willst endlich mal wieder in Bewegung kommen, der urbanen Hektik entfliehen? Nicht auf Häuserwände starren, sondern in die Ferne blicken? Dich auspowern oder einfach runterkommen, aber dazu nicht ewig lange unterwegs sein? Da haben wir etwas für Dich! Das Abenteuer beginnt, sobald Du die Großstadt in Richtung Osten verlässt. Es geht raus in die Natur, ans Wasser und in die Berge.

Ja, Du liest richtig, Berge! Die letzte Eiszeit hat in Brandenburg eine spannende Landschaft hinterlassen: tausende Seen, idyllische Flusstäler, sanfte Hügel und einige echt überraschende Höhen. Aber nur bei uns, zwischen Oder und Spree, zwischen Oberbarnim, Rauener Bergen und Lebuser Höhen, findest Du die so richtig wahrnehmbaren Höhenunterschiede. Hier ist Energie im Spiel: ein ständiges Auf und Ab, Kehlen und Schluchten, steile Anstiege, Panoramawege, wildromantische Bäche und verwunschene Seen. Wo kann man schon bis zu 1.000 Höhenmeter auf einer Tour sammeln? Manchmal wirst Du Dich wie im Mittelgebirge fühlen!

Wir verraten Dir, an welchen Spots und auf welchen Pfaden Du Deine Waden besonders gut fordern und einmalige Naturerlebnisse genießen kannst. Ob allein, zu zweit oder gemeinsam mit Freunden: Komm raus in die Natur. Du wirst erholt und bereichert wiederkommen!

Tour 1

Gipfelstürmen

In Bad Freienwalde
Tour 2

Naturparkroute Märkische Schweiz

Durch die Schluchten & Kehlen der Märkischen Schweiz
Tour 3

Naturatrail Märkische Schweiz

Durch die Schluchten und Kehlen der Märkischen Schweiz
Tour 4

Schlaubetal-Wanderweg

Durch das wildromantische Tal der Schlaube
Tour 5

Leuenberg bis Strausberg Stadt

Highlight: der Gamengrund
Tour 6

Fürstenwalde nach Bad Saarow

Highlight: die Rauener Berge