Übersicht aller Angelgewässer östlich von Berlin

Von welcher Seite man Angeln auch betrachtet, ob als Sport, Philosophie oder einfach Erholung, eines steht fest: Angeln ist im Seenland Oder-Spree eines der beliebtesten Hobbys, von Einheimischen und Gästen gleichermaßen.

Kein Wunder, ist doch das Wasser das alles dominierende Element in der Region. Von eiszeitlichen Urgewalten vor Jahrtausenden erschaffen, warten zwischen Bad Freienwalde und Lieberose, zwischen Storkow und Eisenhüttenstadt hunderte Flüsse und Flüsschen, Seen, Teiche, Kanäle und Fließe auf die Petrijünger. Von der Oder, Deutschlands fünftgrößtem Fluss, und der Spree, den Namenspaten der Tourismusregion, bis hin zu Grünheider Seenkette oder Scharmützelsee. Mit hoher Wasserqualität und großem Fischbestand, von Aal bis Zander.

122 Attraktionen

Baberowsee (Angelsee)

Grünheide (Mark) OT Kagel

Details

Bauernsee (Angelsee)

Grünheide (Mark) OT Kagel

Details

Brieskower See

Brieskow-Finkenheerd

Details

Burgsee (Angelsee)

Falkenhagen (Mark)

Details

Elsensee (Angelsee)

Grünheide (Mark) OT Kagel

Details

Forellenanlage Klein Wall

Grünheide OT Klein Wall

Details

Gabelsee (Angelsee)

Falkenhagen (Mark)

Details

Galgsee (Angelsee)

Falkenhagen (Mark)

Details

Haussee Garzin (Angelsee)

Garzau-Garzin OT Garzin

Details

Katjasee (Angelsee)

Brieskow-Finkenheerd

Details

Kesselsee (Angelsee)

Falkenhagen (Mark)

Details

Liebenberger See (Angelsee)

Grünheide (Mark) OT Kagel

Details

Möllensee (Angelsee)

Grünheide (Mark) OT Kagel

Details

Schervenzsee (Angelgewässer)

Siehdichum OT Schernsdorf

Details

Straussee

Strausberg

Details

Tiefer See (Ranzig)

Tiefer See Ranzig

Details

Wehrsee

Falkenhagen (Mark)

Details

Werlsee

Grünheide

Details