Die besten Badeseen

Hier finden Sie eine Übersicht mit den schönsten Badeseen des Seenland Oder-Spree. Über die ganze Region verteilt, beeindrucken sie mit bester Wasserqualität, schönen Sandstränden oder ganz versteckten kleinen Badestellen. Eine Übersicht aller Badestellen und Strände finden Sie eine Seite vorher.

Schervenzsee (Badesee)

Siehdichum OT Schernsdorf

Mitten im Naturpark Schlaubetal befindet sich der wunderschöne Schervenzsee mit einer hervorragenden Wasserqualität und einem erlebnisreichen Campingplatz.

Details

Peetzsee (Badesee)

Grünheide (Mark)

Details

Möllensee (Badesee)

Grünheide (Mark) OT Kagel

Details

Bruchsee Bleyen (Badesee)

Bleyen-Genschmar OT Bleyen

Details

Bruchsee Schiffmühle (Badesee)

Bad Freienwalde OT Schiffmühle

Details

Kleiner Krebssee (Badesee)

Bad Freienwalde OT Altglietzen

Details

Baggersee Gusow (Badesee)

Gusow-Platkow OT Gusow

Details

Helenesee - Die kleine Ostsee

Frankfurt (Oder)

Fast 2 Kilometer ist der feine Sandstrand des Helenesees lang - deshalb auch der Name "die kleine Ostsee". Damit ist er der perfekte Platz für einen Badeausflug im Seenland.

Details

Ranziger See (Badesee)

Tauche OT Ranzig

frei zugänglich / immer geöffnet

Mit seiner ausgezeichneten Wasserqualität und umgeben von einer schönen Naturlandschaft ist der Ranziger See sowohl bei Gästen als auch bei Einheimischen sehr beliebt um einfach mal die Ruhe zu genießen.

Details

Scharmützelsee (Badesee)

Bad Saarow

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Scharmützelsee ist ein wahres Urlaubsparadies und wurde nicht ohne Grund schon zwei mal zum Lieblingssee der Deutschen gewählt. Badestellen findet man um den ganzen See verteilt.

Details

Schermützelsee (Badesee)

Buckow(Märkische Schweiz)

Türkisblau schimmert er zwischen den Wäldern des Naturparks Märkische Schweiz hervor - der Schermützelsee. Ob zum Stand-up-paddeln, Baden, Wandern oder einfach die Ruhe genießen - der Schermützelsee darf bei einem Ausflug ins Seenland nicht fehlen.

Details