Anreisetag

Für einen entspannten Start in die Märkische Umfahrt empfehlen wir Ihnen am ersten Tag lediglich die Anreise nach Beeskow zu planen. Hier können Sie noch den Ort erkunden, in Ruhe Ihre Unterkunft für die erste Nacht beziehen und die Wasserlandschaft des Seenland Oder-Spree auf sich wirken lassen.

Anreise

Die Anreise nach Beeskow ist sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto möglich.

Pkw: über die A12 Abfahrt Fürstenwalde-Ost, weiter über die B 168 bis Beeskow

Bahn: Regionalbahnlinie RE 1 bis Fürstenwalde, weiter mit Buslinie 430 bis Beeskow oder RB 36 von Königs Wusterhausen bis Beeskow

Beeskow entdecken

Beeskow als Kreistadt des Landkreises Oder-Spree liegt direkt an der Spree und hat viel Historie zu bieten. Die Stadtmauer, die Burg, das älteste Haus und die Kirche St. Marien sind ein Muss bei Ihrem Stadtrundgang. Die Tour "Besuch beim ersten Burgschreiber der Mark" führt Sie an allen sehenswerten Orten vorbei.

Besuch der Altstadt an der Spree - Entdeckertour

Stadtrundgang durch die historische Altstadt von Beeskow

 3 km  0.75 h
Details

Ihr Kanuvermieter vor Ort

Bei einem Tourstart in Beeskow steht Ihnen Albatros Outdoor als Kanuvermieter zur Verfügung. Die Kanustation ist am Spreepark in Beeskow ansässig.

Die Unterkünfte in Beeskow

Hier empfehlen wir Ihnen unsere Partner, bei denen Sie die erste Nacht vor Start zur Märkischen Umfahrt verbringen können.

Boootshaus Beeskow-Weckewitz GbR

Beeskow
Uferstr. 18 d

Auf dem historischen Fischerkiez der Stadt Beeskow direkt an der Spree findet Ihr unser Haus, in dem das Motto " Zeit bei Freunden " voll und ganz gelebt...

ab 50,00 € pro Einheit/ Nacht