Blog

Unsere Seenlandentdecker sind unterwegs und berichten Aktuelles aus der Region und verraten ihre besonderen Tipps im Seenland Oder-Spree. Eine bunte Mischung aus Natur und Kultur, Winter und Sommer und ganz persönliche Erfahrungen.

Winterrunde um den Schermützelsee

An einem dieser spätsommerlichen Tage im September war ich das letzte Mal in Buckow. Mit dem Fahrrad ging es von Müncheberg nach Waldsieversdorf und von dort, begleitet von der Buckower Kleinbahn, bis in den Kneipp-Kurort. Der Schermützelsee funkelte türkis in der Sonne und über das Wasser wehte eine angenehme Brise. An einem dieser viel zu raren Wintertagen, an denen die Sonne, das Grau des Himmels beiseite schiebt, mache ich mich wieder auf nach Buckow.

Details

Blogger-WG im Seenland

8 interessante Blogger aus ganz Deutschland hat es zu uns ins Seenland Oder-Spree gezogen, um besondere Orte der Region ausfindig zu machen. Was sie dabei so erlebt haben, erfahren Sie hier. Lassen Sie sich inspirieren von tollen Touren einmal quer durch die Region!

Details

Seenland Oder-Spree: Das Beste zum Schluss

Alle Gutscheine eingelöst, Geschenke umgetauscht und immer noch keine Idee, die Zeit zwischen den Jahren zu verbringen? Was könnte es Schöneres geben, als die nächsten Touren, Ausflüge oder einen Urlaub im Seenland Oder-Spree zu planen.

Details

5 Wandertouren für die kalte Jahreszeit im Seenland Oder-Spree

Es wird stiller da draußen. Die Tage werden kürzer – und auch mal grauer und nass. Aber nichts, was uns wirklich davon abhalten könnte, die Schuhe zu schnüren und rauszugehen. Fünf Tipps zum Draußensein in der kalten Jahreszeit im Seenland Oder-Spree.

Details

Velotel: Ein Hotel (nicht nur) für Radler in Bad Saarow

Unterwegs mit dem Fahrrad im Seenland Oder-Spree. Bis zum Ziel sind es noch ein paar Kilometer. Der Wind kommt von vorn und später muss auch noch das Zelt aufgebaut werden. Schnitt. Unterwegs mit dem Fahrrad im Seenland Oder-Spree. Bis zum Ziel sind es noch ein paar Kilometer. Der Wind kommt von vorn und später wartet ein Zimmer mit bequemem Bett.

Details

Fünf Ideen, das Seenland Oder-Spree zu verschenken

Es ist wieder soweit. Kurz vor dem Fest beginnt das hektische Suchen nach einer Geschenkidee. Hier kommen fünf Anregungen, was Sie dieses Jahr unter den Weihnachtsbaum legen könnten. Übrigens: Die Ideen lassen sich natürlich auch zum Geburtstag oder anderen Anlässen verschenken. Bis bald im Seenland Oder-Spree!

Details

Seenland Oder-Spree: 7 Dinge, auf die man sich in der kalten Jahreszeit freuen kann

Auch wenn der Winter nicht den besten Leumund besitzt und man froh ist, wenn er vom Frühling abgelöst wird, mit unseren Tipps kann die kalte Jahreszeit sogar Spaß machen.

Details

Eisenhüttenstadt: Und der Zukunft zugewandt

Erst das „Das schweigende Klassenzimmer“, dann „Und der Zukunft zugewandt“. Eisenhüttenstadt mausert sich zum Filmort im Seenland Oder-Spree. Wenn es um Kulissen aus der DDR-Zeit geht, kann hier ohne viel Aufwand gedreht werden. Sind die Filme schon spannend und ein Ausflug in die jüngere deutsche Geschichte, so ist ein Besuch in Eisenhüttenstadt noch aufschlussreicher.

Details

Der kulinarische Überflieger

Chefkoch Michael Knauer und sein geführtes Restaurant Doppeldecker in der schönen Stadt Strausberg.

Was sich hinter seiner Philosophie verbirgt und was genau seine Leidenschaft entfacht hat, nach einem beruflichen Abendteuer in Österreich wieder zurück in die Heimat Strausberg zu kehren, erfahren Sie im Interview.

Details

9 Tipps für das Seenland Oder-Spree, für die man kein Auto benötigt

Eigentlich gibt es keine Ausreden, warum man noch nicht im Seenland Oder-Spree gewesen ist. Eine große Zahl von tollen Orten und Sehenswürdigkeiten ist gut ohne Auto zu erreichen. Und nicht erst seit der großen Aufmerksamkeit, die der Klimaschutz gerade bekommt, ist die Anreise mit der Bahn meistens doch viel entspannter. Hier sind einige meiner Lieblingsorte, die ich ohne Auto gerne besuche.

Details

Mit der Stipprute auf Plötze und Rotfeder

Das Seenland Oder-Spree ist mit den zahlreichen Seen ein echtes Paradies für Angler! Dank der vielen Schutz- und Rückzugsorte sind die Fischbestände intakt und die Aussichten auf außergewöhnliche Fänge groß. Florian Läufer, Fotograf, Journalist und Angelspezialist, gibt Ihnen hier einen Teil seines Wissens wieder.

Details

Alles lila in der Reicherskreuzer Heide

Wenn im August und September die Heide blüht, kommt einem oft zuerst die Lüneburger Heide in den Sinn. Um das lila Naturschauspiel zu bestaunen, muss man nicht mehr nach Niedersachsen fahren. Die Heide blüht quasi vor der Haustür – auch im Seenland Oder-Spree!

Details

Auf ins Schlaubetal

Mit dem Regio RE1 und der der Ausflugslinie A400 kommt man zwischen Mai und Oktober ganz locker mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Wandern ins Schlaubetal. Der Seenlandentdecker hat es ausprobiert...

Details

Mit dem Van auf Roadtrip

Bloggerin Elisa unterwegs durch das Oderbruch

Urlaub nach der Arbeit

Ganz neu: Das „Freilich am See“ in Bad Saarow

Details