Gaststätte "Zollbrücke"

Beschreibung

Die Gaststätte in dem urigen Fachwerkhaus befindet sich auf dem Deich am Ende der Straße nach Zollbrücke. Der Oder-Neiße-Radweg führt direkt vor der Haustüre vorbei und verlockt viele Ausflügler und Radfahrer zu einem Halt für ein gutes Mahl oder einfach nur ein Eis am Eisstand vor dem Haus.

Gäste finden innen im kleinen Schankraum (14 Personen) oder in dem größeren Gastraum mit den dunklen Holzbalken und den historischen Bildern (35 Personen) einen Platz. Im Außenbereich können die Gäste von der überdachten Terrasse vor dem Haus ihren Blick über die Oder schweifen lassen oder hinter dem Haus unter dem Apfelbaum entspannen. Serviert werden regionale Spezialitäten, unter anderem Fisch aus der Oder ? je nachdem, was der Fischer an dem Tag im Netz hat. Als besondere Spezialität findet sich die Eisbeinsülze auf der Karte. Zum Nachtisch und Kaffee gibt es Kuchen mit Zutaten aus dem Garten wie Rhabarber, Apfelstreusel oder Käsekuchen.

Karten und Bücher zur Region können ebenfalls erworben werden. Über der Gaststätte befinden sich zudem drei Fremdenzimmer.
  • Restaurant

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.