Ausstellung des Heimatvereins Hohensaaten

Beschreibung

Die Ausstellung des Heimatvereins Hohensaaten ist in einem ehemaligen Stallgebäude an der Dorfstraße von Hohensaaten untergebracht. In vier Räumen werden ausgewählte Werkzeuge, Haushalts- und Einrichtungsgegenstände sowie Dokumente und weitere Zeugnisse des lokalen Kulturerbes gezeigt. Die Exponate ermöglichen dem Besucher Einblicke in die Geschichte des ehemaligen Fischer- und späteren Schifferdorfes. Höhepunkt ist ein 90 Zentimeter großer Mammutknochen aus der Kiesgrube Hohensaaten.
Termine für Veranstaltungen und Führungen sind der Homepage des Vereins zu entnehmen.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.