Flugplatz Strausberg

Beschreibung

Schon seit über 70 Jahren spielt der Flugplatz in Strausberg eine Rolle. Zunächst militärisch genutzt, dient er seit 1992 gewerblichen Zwecken, dem Geschäftsverkehr, der Ausbildung rund ums Fliegen und dem Flugsport.

Am Flugplatz Strausberg stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, um in die Luft zu kommen, vom Ballon über Segelflugzeug, bis zum Motorflugzeug, Hubschrauber und Ultraleicht. Ansprechpartner dafür sind die verschiedenen Flugschulen und ein Segelfliegerverein. Die einzelnen Kontaktdaten sind auf der Internetseite zu finden.

Leistungen: Segelfliegen, Flugschule, Motorsegelclub, Pilotenunterkunft (Fliegerhorst), Rundflüge, Ballonfahren

Der Förderverein Flugplatzmuseum e.V. beschäftigt sich mit der Geschichte der Fliegerei in Strausberg und stellt historische Exponate im Flugplatzmuseum aus. Regelmäßig werden Führungen angeboten, welche jedes 1. und 3. Wochenende im Monat, samstags ab 15 Uhr, sonntags ab 10 Uhr stattfinden.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.