Katharinengraben (Angelsee)

Beschreibung

Der Katharinengraben verbindet den Katharinensee mit dem Oder-Spree-Kanal. Während der gut einen Kilometer langen Fahrt durch den verwunschenen Katharinengraben kommt fast ein wenig Dschungelfieber auf, wenn das Ruderboot unter Blätterwerk und überhängenden Weiden entlang gleitet. Aber auch das Angeln lohnt sich in dem schmalen Graben, der nur vom Boot aus beangelt werden kann. So unscheinbar er wirkt, unter der Oberfläche schwimmen einige schuppige Überraschungen herum.

  • Größe/Tiefe: 0,91 ha, 2 m
  • Pächter/Betreiber: Fischereibetrieb Karl Heinz Weidner Seeweg 18, 15299 Grunow-Dammendorf
  • Fischarten: Aal, Karpfen, Zander, Hecht, Schlei, Wels, Barsch
  • Angelkartenverkauf: Beim Pächter

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.