Langer See (Angelsee)

Beschreibung

Der Name „Langer See“ bei Garzin ist verwirrend. Schaut man sich das Gewässer auf der Landkarte an, wäre die treffendere Bezeichnung: geknickter See. Der große See ist in zwei etwa gleich große Gewässerbereiche unterteilt, die über eine flache (und verkrautete) Passage miteinander
verbunden sind. Einheimische sprechen vom Garzauer Ende, das von Süd nach Nord verläuft und dem Garziner Ende, welches eine Ausdehnung von Ost nach West aufweist. Der See wird vom Lichtenower Mühlenfließ durchflossen und ist weitgehend von Wald umgeben.

  • Größe: 5,23 ha, Tiefe: 2 m
  • Fischarten: Aal, Hecht, Schlei, Karpfen, Barsch
  • Pächter / Betreiber: Fischerei Hannes Böhm
  • Angelkartenverkauf:
    • Fischerei Hannes Böhm, Hauptstraße 15a, 16269 Harnekop,
      Tel. 03343 637954
    • Blumenhaus Kaliebe, Berliner Straße 2, 16259 Tiefensee, Tel. 033398 87702
    • Angelgeräte Meißner, Grünstraße 2, 15344 Strausberg, Tel. 03341 23600
    • Andys Hobby-Markt, E.-Thälmann Straße 110, 15344 Strausberg,
      Tel. 03341 423582

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.