Oder-Neiße-Mündung

Beschreibung

Ratzdorf - Am Fuße von Oder und Neiße
Ratzdorf ist zu allen Jahrenzeiten ein lohnendes Ausflugsziel. Hier hat man einen fantastischen Blick über die weiten Oderauen und eine idylische Flusslandschaft, die sich immer wieder bizzar zeigt. Das Wasser von Oder und Neiße unterliegt ständigen Schwankungen - mal extrem niedrig und dann wieder extrem hoch, bis zur Unzähmbarkeit.
Dort, wo sich das Wasser des großen Oderstroms und das der quirligen Neiße zu einem mächtigen Fluss vereinen, ist man von einer ganz besonderen Atmosphäre umgeben. Wenn die Sonne über die Wiesen streicht und das Wasser der beiden Grenzflüsse sanft dahinrauscht, kann man hier einfach mal die Seele baumeln lassen. Die einzigartige Flusslandschaft mit ihrer artenreichen Flora und Fauna hat ihren ganz besonderen Reiz und zieht den Besucher magisch in ihren Bann.
Ein fantastisches Naturschauspiel kann man in den kalten Wintermonaten erleben, wenn die Eisschollen lustig auf der Oder tanzen oder sich übereinanderstapeln und auftürmen.

In jüngster Geschichte wurde Ratzdorf im Jahr 1997 durch das Jahrhunderthochwasser weltweit bekannt. Das Pegelhaus wurde zu einem Wahrzeichen, welches durch alle Medien ging und große Aufmerksamkeit erlangte.
Selbst Michael Jackson spendete für einen Spielplatz in Ratzdorf.

Auf Grund der natürlichen Gegebenheiten war Ratzdorf der einzige Ort in der Region, der von der Schifffahrt lebte. Dies prägte auch den Ort, wo man auf Schritt und Tritt auf stumme Zeitzeugen trifft.

Durch Ratzdorf führen die Mönchstour und der Oder-Neiße-Radweg, der östlichste Fernradweg Deutschlands. Eine kleine Radfahrerkirche im Ort lädt zu einer Verschnaufpause und zum innehalten ein. Sie wurde zu DDR Zeiten gebaut und hat eine ganz besondere Geschichte. Gleich gegenüber der Kirche liegt der Friedhof, wo sich eine Gruft befindet, die in den letzten Jahren restauriert wurde. Es ist die Familiengruft des damals sehr einflussreichen Kaufmanns Ropert, der eine königliche Salzfaktorei besaß.

Führungen durch Ratzdorf und den Landschaftsraum an Oder und Neiße sind nach Voranmeldung möglich.
Besucherinformation Neuzelle Tel.: 033652 6102

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.