Rennbahn Hoppegarten - Pferderennen und Kultur

Beschreibung

Bis 1945 war die Galopprennbahn Hoppegarten vor den Toren Berlins der Mittelpunkt des Galopprennsports in Deutschland. Heute statten auch die Großen der Branche der Rennbahn wieder einen Besuch ab. Und doch ist es gerade der Glanz vergangener Zeiten, den man hier an jeder Ecke spüren kann und der einen Besuch so lohnenswert macht. Der Baumbestand des 430 Hektar großen Areals stammt noch aus der Gründerzeit. Die fast 100 Jahre alte Tribüne ist bestens erhalten und ist im Sommer immer wieder die Kulisse für klassische Konzerte unter freiem Himmel. Von April bis Oktober finden jährlich zwischen 9-11 Rennveranstaltungen statt.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.