Springsee (Limsdorf)

Beschreibung

Der Springsee ist Teil der Glubigseenkette, die sich vom Gruben- über den Melangsee, den Großen und Kleinen Glubigsee bis zum Scharmützelsee erstreckt. Entstanden ist diese Seenkette aus einer eiszeitlichen Schmelzwasserrinne. Das liegt viele Tausend Jahre zurück. Was mit dem Springsee geblieben ist: Ein kapp 60 Hektar großes und bis 19 Meter tiefes
Gewässer mit ausgesprochen klarem Wasser. Die ortsansässigen Taucher lieben die gute Unterwassersicht, Angler fürchten sie fast ein wenig. Wer vom
Springsee erfolgreich heimkehren möchte, sollte also unauffällige Montagen einsetzen und die Schnur etwas feiner wählen.

  • Größe/Tiefe: 59,2 ha, 19 m
  • Pächter/Betreiber: Seenfischerei Matthias Gödicke, Am Kleinen Glubigsee 31, 15864 Wendisch Rietz
  • Fischarten: Hecht, Barsch, Karpfen
  • Angelkartenverkauf: Fisch-Haus, Halbinsel am Glubigsee, 15864 Wendisch Rietz oder in der Tourist-Information im Haus des Gastes in Wendisch Rietz.
    Es gibt Kombikarten für den Springsee, Melangsee und Bremsdorfer See.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein