St. Thomas Kirche Dahmsdorf

Kirche Dahmsdorf, Foto: Tourismusverein Scharmützelsee e.V.
Kirche Dahmsdorf, Foto: Tourismusverein Scharmützelsee e.V.

Beschreibung

Der Feldsteinbau aus dem 13. und 14. Jahrhundert ist eines der ältesten Gotteshäuser in Brandenburg und wurde im Dreißigjährigen Krieg stark beschädigt. Erst Jahrzehnte nach Kriegsende wurde die Kirche wieder aufgebaut. In diesem Zuge wurde der ursprüngliche Turm abgerissen und das Gebäude erhielt den noch heute erhaltenen Dachreiter aus Fachwerk. Die Jahreszahl 1719 verweist vermutlich auf diese Reparaturarbeiten.
Im Inneren der Kirche ist der mittelalterliche Ursprung noch deutlich sichtbar: durch die drei schmalen Lanzettfenster fällt das Licht in den grob verputzen und einfach gestalteten Innenraum. Der Fußboden besteht aus roten Ziegeln.
Anmeldung und Schlüssel zur Besichtigung gibt es im Landgasthaus am Dolgensee, Dorfstr. 9, Tel. 033679-75807

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.