Biohof Ihlow

Beschreibung

Zu Gast im Künstlerdorf: Der Biohof Ihlow


Durch das charmante Künstlerdorf Ihlow hindurch führt ein Kopfsteinpflasterweg zum kleinen Biohof Ihlow, idyllisch am Ortsrand gelegen und eingebettet in den Naturpark Märkische Schweiz. Die Besitzerin Marion Rothschild liebt es, Gäste zu empfangen und Räume dafür zu gestalten, hauptberuflich ist sie Klavierlehrerin.

Das Café mit Bioladen

Das Besondere des Hofes ist das im ehemaligen Kuhstall malerisch bodenständig von ihr selbst betriebene Café mit frisch gebackenen Kuchen sowie herzhafter Küche und kleinem Bioladensortiment nebst Produkten aus der Region. An kühlen Tagen sorgt der holzbefeuerte Kamin für gemütliche Wärme, ein Schuss Rum im Tee tut das Übrige, um Wanderern einzuheizen. Wenn das Wetter schön ist, sitzt man ganz wunderbar draußen auf der Wiese vor dem Café direkt neben einem großen Dorfteich, an dem man Frösche, seltene Rotbauchunken, Fischreiher und manchmal sogar einen Kranich aus nächster Nähe beobachten kann.

Produktangebot

frisch gebackene Kuchen, Herzhaftes aus der Küche: Suppe, Salat, Vegetarisches, Fleischgerichte, eigener Apfel-, Birnen-, Holunder- und Rhabarbersaft

Zukauf von Bioprodukten: Milchprodukte, Eier, Honig, Obst, Gemüse, Kräuter, Trockenwaren, etc., alles, was man braucht

Ergänzung zu den Öffnungszeiten

Für spontane Besucher und Urlaubsgäste öffnet die Besitzerin auch auf individuelle Nachfrage. Feriengäste können fast immer etwas einkaufen. 

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.