Germanisches Langhaus

Beschreibung

Eingebettet in die schöne landschaftliche Gegend des Oder- Spree Landes, nahe der Stadt Beeskow, umgeben von den ältesten Eichen Brandenburgs, befindet sich hinter hohen Holzpalisaden ein Wirtshaus der besonderen Art, das Germanische Langhaus.

Von 1994- 1997 hat Wirt Roland, dieses Haus nach eigenen Ideen, Stein für Stein, selbst erbaut, bis die Schänke dann endlich an einem Sommerabend im August '97, im Rahmen eines großen Festes, eröffnet werden konnte.

Seitdem gibt es die Möglichkeit, sich an langen Eichentafeln die leckersten Speisen aus dem Reisigbackofen munden zu lassen, nachdem Sie traditionell mit einem kräftigen Schluck Met aus dem Kuhhorn von unseren Mägden begrüßt worden sind.

Tradition wird bei groß geschrieben und so brauchen Sie sich auch nicht wundern, wenn Sie nach hausgebackenen Brot und Schmalz, ein Süppelein erhalten, jedoch keinen Löffel entdecken können: bei uns wird die Suppen nämlich immer noch zünftig geschlürft.
  • Restaurant

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.