Fahrrad- und Personenfähre Leißnitz – Ranzig

Beschreibung

Rund vier Minuten dauert die Überfahrt über die Spree mit Brandenburgs einziger handbetriebenen Personenfähre. Sie befindet sich am Ausgang des Leißnitzer Sees und verbindet die Orte Leißnitz und Ranzig miteinander. Für Ausflügler eine bequeme und sichere Möglichkeit, den Fluss zu überqueren. Ideal für Radfahrer, denn überregionale Radwege wie die ”Tour Brandenburg“, der internationale Radweg Beeskow-Sulęcin und die Tour ”Rund um den Schwielochsee“ führen über die Fährverbindung. Auf dem Gelände der Fähre in Leißnitz steht ein Imbiss sowie ein Zeltplatz mit barrierefreien Toiletten zur Verfügung, ebenso können dort Feiern und Veranstaltungen für bis zu 40 Personen stattfinden. Die Fähre verkehrt in den Monaten April bis Oktober. Bei Gewitter, Regen, Sturm und Nebel findet keine Überfahrt statt.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.