Stadtpfarrkirche St. Marien, Müncheberg

Beschreibung

Die aus einer Zisterziensergründung des 13. Jahrhunderts hervorgegangene Kirche wurde im April 1945 stark zerstört. Im Zuge des Wiederaufbaus von 1992 bis 1997 erhielt die Ruine der gotischen Hallenkirche ein neues Dach. Ein architektonisch einzigartiger Einbau beherbergt die Stadtbibliothek und einen zusätzlichen Veranstaltungsraum, die beide mit einem Aufzug zugänglich sind. Weltliche und kirchliche Nutzung werden hier unter einem Dach vereint. Die hervorragende Akustik wird vom Publikum und von den Musikern in gleicher Weise geschätzt. Neben der Konzertreihe werden wechselnde Ausstellungen veranstaltet, in der "Lesbar" Bücher, Autoren und Verlage vorgestellt sowie monatlich ein Projekt mit dem Filmverband Brandenburg e.V. "Film in der Kirche" realisiert.

Der Kirchtum kann bestiegen werden und bietet einen tollen Ausblick auf die Umgebung. Für Führungen und Turmbesteigungen melden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.