Wasserturm Waldsieversdorf

Beschreibung

Auf der höchsten Erhebung von Waldsieversdorf befindet sich der 11 m hohe Wasserturm. In diesem befindet sich ein 70.000 Liter fassendes Becken mit einem Durchmesser von 3,85 m und einer Höhe von 1,90 m. Von diesem wurden sämtliche Villen und Landhäuser mit dem Quellwasser aus der Margaretenquelle versorgt.

Heute ist der Wasserturm das Wahrzeichen von Waldsieversdorf und wurde nach einer umfangreichen Restaurierung am 24. Juli 1998 als Aussichtsturm freigegeben. Inzwischen befindet sich auch ein Fernrohr auf der Turmplattform, das einen wunderschönen Ausblick auf Teile der Märkischen Schweiz und des Ortes bietet.
Desweiteren kann hier die wassertechnische Ausrüstung des Turmes besichtigt werden.

Der Wasserturm ist einer der vermutlich schönsten Aussichtspunkte in der Region Märkische Schweiz.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.