Rundwanderung Bugk und seine Sahara

Auf dieser kleinen Rundwanderung gibt es viel zu entdecken - Sie durchwandern einen Märchenwald, entdecken die Sahara mitten in Brandenburg und begegnen Tieren und Pflanzen, die Wärme, Trockenheit und karge Böden schätzen. Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung ist die 200jährige Stieleiche auf dem Dorfplatz des Rundlingsdorfes Bugk.

Länge: 4,5 km (1,5 h)

Start / Ziel: Dorfplatz Bugk

Logo / Wegstreckenzeichen: gelber Punkt auf weißem Grund

Anreise / Abreise:
Bahn/ÖPNV: ab Berlin Hbf. mit RE2 Richtung Cottbus bis Königs Wusterhausen, Umstieg in RB36 Richtung Müllrose bis Storkow, weiter mit dem Bus 405 Richtung Groß Eichholz bis Bugk
Achtung: Der Bus verkehrt Montag bis Freitag (nicht an Feiertagen).
PKW: aus Richtung Berlin A13 Richtung Dresden, Abfahrt Teupitz, weiter bis Märkisch Buchholz, Richtung Storkow den Schildern folgend bis Bugk
Parkplätze sind am Dorfplatz in Bugk vorhanden.

Verlauf: Bugk, Großer Wucksee, Bugk

Naturerlebnis:
Glienitzberg, Sahara mitten in Brandenburg, Märchenwald

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Die Wege und Pfade sind alle gut begehbar, eine kleine Steigung gibt es nur am Glienitzberg.

Wanderwege in der Umgebung:

  • Rundwanderung zur Binnendüne Waltersberge
  • Rundwanderung Miethsluch bei Münchehofe

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein