Ein Hauch von Frühling

Die Sonne gewinnt wieder Zutrauen, länger und intensiver hinter den grauen Wolken des abziehenden Winters hervorzukommen. Die Knospen und das Grün des traumhaften Schlossparks in Neuhardenberg sprießen voller Kraft und können es kaum erwarten, die Besucher in seinen Bann zu ziehen. Dann ist es höchste Zeit für ein vielseitiges entspannendes Arrangement des Schlosshotels zu
buchen. Ob Wellness, Kulinarik oder Kultur zu Ihren besonderen Vorlieben gehört, oder gar alle drei. Im exklusiven Ambiente des Hotels und dem Schlosspark vor dem Zimmer ist Erholung garantiert.

© Fotokraftwerk

Urige Gemütlichkeit in der Brennerei

Vor Jahrhunderten brannte hier der alte Fürst von Hardenberg seinen bekannten Likör. Heute können Freunde regionaler Küche die gemütliche Atmosphäre des stilvoll eingerichteten Landgasthauses genießen. Modern interpretierte Gerichte bestimmen den Stil der Küche. Dazu gibt es Bier vom Fass, offene Weine oder buchstäbliche Brennerei-Spezialitäten. Bei schönem Wetter öffnet auch die Terrasse im Brennerei-Hof. Mediterranes Flair empfängt die Gäste der Orangerie, in der einst die subtropischen Gewächse des Schlossparks überwinterten. Nun beherrschen die Düfte delikater Gourmetgerichte die Antmosphäre des eleganten Restaurants.

Schloss Neuhardenberg mit Park
© Fotokraftwerk

Kunst und Kultur ist Neuhardenberg

Kulturerlebnisse im Schloss sind unvergesslich und machen Sie bestimmt zu einem Wiederholungstäter. Das Kunst- und Kulturarrangement kann ganzjährig gebucht werden und umfasst
folgende Leistungen:
Eine Übernachtung im Doppelzimmer ab 109,50 € p. P. inkl.
• Schlossfrühstück
• eine Auswahl deutscher Tageszeitungen
• Nutzung des Saunabereichs rund um die Uhr
• W-LAN Internetzugang
• je eine Eintrittskarte zur Ständigen Ausstellung und zur aktuellen Sonderausstellung

Schloss Neuhardenberg Statue
© Fotokraftwerk

Kuchen wie zuhause

Direkt vor dem Schloss beherbergt ein über 200 Jahre altes Haus die kleine gemütliche GutsBäckerei. Angeboten werden Torten und Desserts aber auch Kuchen, Brötchen und Brot.

Schloss Neuhardenberg Luftbild
© Fotokraftwerk

Kultour nach Friedersdorf

Auf dem Weg nach Seelow begegnet Ihnen in Friedersdorf an der B 167 ein ganz besonderer historischer Getreidespeicher, der heute ein ganz anderes Gut beheimatet. Als Kunstort bietet er in seiner faszinierenden Holzkonstruktion Künstlern ein kreatives Umfeld. Ausstellungen und Veranstaltungen ganz unterschiedlicher Genres gehören hier zum ständigen Repertoire.

Kunstspeicher Friedersdorf
© Kunstspeicher Friedersdorf

Veranstaltungstipp´s im Kunstspeicher:

06. und 07.04. ab 11 Uhr
Handwerksvorführungen: Korbflechten,
Stoff- und Filzarbeiten, Spinnen, Schmuck ...
14 – 17 Uhr Frühlingsbasteln

12.05., 16 Uhr Konzert CELTIC COUSINS

17.05., 18 Uhr Ausstellungseröffnung
Grenzfotografen „Kulturbaulandschaft“

30.05. Himmelfahrt 14 Uhr
Reiner Schöne SONGS & STORYS 2019

09.06. Pfingstsonntag 16.30 Uhr
Konzert Barockkirche Friedersdorf, Jeanine Vahldiek Band

Kunstspeicher Freidersdorf 2
© Florian Läufer

Unsere Tipp´s:

Brennerei - Das Landgasthaus im Hotel Schloss Neuhardenberg

Neuhardenberg

Die anknüpfend an eine Tradition wieder hergerichtete Brennerei des Hotels Schloss Neuhardenberg ? schon zu Zeiten von Staatskanzler Karl August Fürst von Hardenberg wurde hier Schnaps gebrannt ? e...

Details

Neuhardenberg

Schinkelplatz

ab  79,00 € pro Einheit/ Nacht
Details

GutsBäckerei Neuhardenberg

Neuhardenberg

Die GutsBäckerei bietet regionale Spezialitäten wie das Wriezener Landbrot an. Brot, Brötchen, Kuchen, Torten und Dessert werden im Café und im Sommer zusätzlich auf der Terrasse angeboten...

Details

Kunstspeicher Friedersdorf

Vierlinden OT Friedersdorf

Details