Kulinarische Freuden

Hier findet Ihr verschiedene gastronomische Highlights, die wir Euch gerne vorstellen möchten. Schaut vorbei und lasst es euch schmecken!

29. April 2021
  • © Artprojekt Gastro Betriebs GmbH

  • © Artprojekt

  • © Artprojekt Gastro Betriebs GmbH

  • © Artprojekt

  • © Seenland Oder-Spree, Freilich am See

  • © Artprojekt Gastro Betriebs GmbH

  • © Artprojekt Entwicklungen

  • © Artprojekt

  • © Artprojekt

  • © Artprojekt

  • © Artprojekt

  • © Fischerei Köllnitz

  • © Seenland Oder-Spree e.V./Florian Läufer

  • © Seenland Oder-Spree e.V./Florian Läufer

  • © Seenland Oder-Spree

  • © Florian Läufer

Zu Gast bei Freunden

Italienische Gastfreundschaft ist legendär. Ausgiebige Mahlzeiten werden im Kreise der Familie und mit Freuden ausgelassen zelebriert. Nicht umsonst lieben sie "la dolce vita". In der "amiceria" in Bad Saarow und Strausberg ist diese Gastfreundschaft Programm, dort wird leckere italienische Küche in den Mittelpunkt gestellt.

Frische Pasta aus der hauseigenen Manufaktur, neapolitische Pizza aus dem Steinofen, Antipasti und Salate sowie ausgewählte Weine und Kaffeespezialitäten in modernem Ambiente erfüllen hier die Wünsche echter Genießer. Mitten in den Kurpark Kolonnaden Bad Saarows und in Traumlage direkt am Straussee in Strausberg bietet die amiceria Orte, an denen man sich wohlfühlt. Für mehr Abwechslung und noch mehr italienischen Genuss bieten beide Restaurants neben den beliebten Klassikern immer wieder wechselnde, saisonale und kreative Gerichte an.

amiceria - Haus am Straussee

amiceria - Haus am Straussee

Fichteplatz 1
15344 Strausberg

Tel.: 03341 3494890
strausberg@amiceria.de
www.amiceria.de

amiceria - Kurpark Kolonnaden

amiceria - Kurpark Kolonnaden

Ulmenstraße 2a
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631 598438
badsaarow@amiceria.de
www.amiceria.de

Amiceria, Gastronomie, Freunde
© Artprojekt

Bayrisches Flair am Scharmützelsee

Das Freilich am See ist ein gemütliches Gasthaus direkt am Scharmützelsee in Bad Saarow mit bayrischen SchmankerIn, einem sonnigen Biergarten und einer eigenen Badestelle. Neben einem erstklassigen Gastronomieangebot gibt es tolle Freizeitaktivitäten, wie Minigolf, Kajak und Stand-Up-Paddling. Hier wird die bayrische Küche neu interpretiert. Saisonale und regionale Zutaten verleihen den bodenständigen Klassikern eine individuelle Note sowie abwechslungsreiche Vielfalt. Dazu werden neben ausgesuchten Weinen und Logdrinks das traditionelle bayrische Fassbier des Hofbräuhaus Traunstein sowie prämierte Spirituosen und Obstbäume der Familienbrennerei Braun serviert.

Ganzjährig finden spannende Events im Innen- und Außenbereich statt. Das 29.000 m² große Areal vom Freilich am See ist der perfekte Naherholungsort in Bad Saarow zum Schlemmern und genießen. Schaut gerne vorbei!

 

Café Freilich am See
© Artprojekt

Tortenmanufaktur trifft auf Backhandwerk

Im Le Gâteau rose, der Tortenmanufaktur in Bad Saarow, wird die Liebe zu Süßem großgeschrieben! Egal ob zum Frühstück, zum Kaffee oder zwischendurch. In dem neu eröffneten, gemütlichen Café trifft die Welt der modernen Patisserie auf einen bunten Mix an internationalen Frühstücksvariationen mit süßen, herzhaften und gesunden Kreationen. Hie können Sie nicht nur essen, wonach Ihnen der Sinn steht, sondern wann Sie wollen, denn die Frühstücksklassiker werden rund um die Uhr serviert. Sie können gemeinsam mit den Konditorinnen und Konditoren auch Ihre ganz individuellen Tortenkreationen zu jedem Anlass kreieren. “. Bei der Herstellung der Kuchen und Torten garantiert dabei die Zusammenarbeit mit regionalen Partnern und Lieferanten beste natürliche Zutaten, die tagesfrisch verarbeitet werden. Zudem werden von Mittwoch bis Sonntag auch selbstgebackene Brote und Brötchen sowie an den Wochenenden frische Croissants angeboten.

Kommen Sie vorbei und entdecken Sie das süße Geheimnis der rosaroten Torte „Le Gâteau rose“, die nach einem über 100 Jahre alten Familienrezept zubereitet wird und das Herzstück des Cafés ist.

 

Café Rose Bad Saarow Artprojekt
© Artprojekt

Fischfang mit Tradition

Für viele Berliner und Brandenburger ist Köllnitz ein beliebtes Ausflugsziel. Den Fischern kann man bei der Arbeit über die Schulter schauen. Der Räuchermeister verführt gern zu einem Leckerbissen frischen Räucherfischs im Hofladen. Kleine und große Wissenshungrige können in Brandenburgs einzigem Fischermuseum alles über heimische Fische erfahren. Auf einer kleinen Wanderung auf dem Naturlehrpfad entlang des Sees und durch den Wald geht es bis zum Vogel-Beobachtungsturm. Ein Blick auf Fischreiher, Kranich oder Kormoran ist ziemlich sicher. Mit etwas Glück zeigt sich vielleicht ein Fischadler.

Alle, die nach der Wanderung großen Hunger verspüren, können im Restaurant "Köllnitzer Fischerstuben" eine üppige Auswahl fangfrischer Fische verspeisen. Radler sind ebenfalls in Köllnitz gern willkommen. Für E-Bikes gibt es eine Ladestation. Wem der Weg aus Berlin zu weit ist, startet in Bad Saarow und radelt die knapp 16 Kilometer entlang des Scharmützelsees und Storkower Sees nach Groß Schauen.

Fischerei Köllnitz GmbH

Fischerei Köllnitz GmbH

Groß Schauener Hauptstraße 31
15859 Storkow (Mark)
Tel.: 033678 62006
info@koellnitz.de

Fischgericht, Fischerei Köllnitz, Groß Schauen, Gastronomie, Kulinarik, regional, Seenland Oder-Spree, Foto Florian Läufer (1)
© Seenland Oder-Spree/ Florian Läufer