winterliches Seenland

Die Tage werden gefühlt kürzer, da die Winterzeit den Sonnenuntergang noch eine Stunde näher rückt. Nun beginnt die beschauliche Zeit, die wir zu Beschäftigungen in warmen Räumen nutzen, um der bestimmt kommenden kalten Jahreszeit zu entfliehen. Das ist auch die beste Zeit, um wieder einmal die zahlreichen kulturhistorischen und architektonischen Denkmäler im Seenland Oder-Spree zu besuchen, ein Konzert zu hören oder in ein Museum mit interessanten Ausstellungen zu pilgern.

Sie werden überrascht sein, mit welcher Themenvielfalt die Museen und Ausstellungen in der Region aufwarten und dabei ganz unterschiedliche Interessen stillen können. Von Kunst, über geschichtliche bis hin zu wissenschaftlichen Inhalten reicht die Bandbreite der Angebote. Die Vorfreude auf Weihnachten steigt nun von Tag zu Tag weiter an! Die ersten Geschenkeinkäufe werden erledigt, die Ideen für den Festtagsbraten nehmen in manchem kreativen Hobbykochkopf Gestalt an und die Wohnungen werden langsam dekoriert, um weihnachtliche Stimmung aufkommen zu lassen. In der Zeit darf der traditionelle Besuch auf einem der vielseitigen Weihnachtsmärkte im Seenland Oder-Spree nicht fehlen. Wir geben Ihnen ein paar tolle Tipps für schöne Advents- und Weihnachtsmärkte in Ihrer Nähe.

Kultur Special

Kultur Winter

kulturelle Veranstaltungen an außergewöhnlichen Orten

Seenliebe im Winter

In Bad Saarow am Scharmützelsee kann man die Hektik der Großstadt ganz einfach hinter sich lassen.

mit Aktionscode

Winter Wellness

Unweit vom Trubel der Großstadt, direkt am Ufer des Scharmützelsees gelegen, versteckt sich ein Refugium der Ruhe und Erholung.

Im Interview: Michael Knauer