Schöne Ideen für Kunst-Kenner

Ausstellungen und Museen, historisch bedeutsame Orte sowie zahlreiche Events: Für Kunst-Kenner ist das Seenland Oder-Spree ein kleines Paradies. Allein, was die Region an Ateliers und Galerien bietet, lässt aufhorchen. Rund 100 Museen können aus Ihrem Besuch zudem einen kleinen „Bildungsurlaub“ machen. Bei den Veranstaltungen und Kultur-Highlights hat man die Qual der Wahl: Von Vortrag bis Vernissage, von Stadtrundgang bis Burgführung, von Klassik- bis Rockkonzert.

Galerien & Ateliers

Zahlreiche Ateliers und Galerien öffnen im Seenland Oder-Spree die Türen für kunstinteressierte Gäste. Das Angebot der Kunst ist vielfältig und gut miteinander vernetzt. Im Netzwerk Kulturtourismus im Seenland Oder-Spree organisieren sich Künstler, Ateliers und Aussteller.

Museen

Tauchen Sie ein, in die vielfältige Welt der Museen im Seenland Oder-Spree! Über besondere Personen wie Theodor Fontane, geschichtliche Themen wie das Leben in der DDR, über unsere Tier- und Pflanzenwelt oder die Geschichte unserer besonderen Orte - der Neugier sind keine Grenzen gesetzt.

Historische Orte

Burgen und Schlösser, Rathäuser und Kirchen, Stadtmauern und -tore, liebevoll restaurierte Marktplätze und Gassen, lebendige Kultur und Brandenburger Gastlichkeit: Das Seenland Oder-Spree östlich von Berlin lädt Sie zur Entdeckung historischer Stadtkerne ein.

Veranstaltungsorte

Täglich finden im Seenland Oder-Spree spannende Veranstaltungen für Jedermann statt. Entdecken Sie Feste für Kinder und zu besonderen Anlässen, Konzerte von Klassik über Jazz bis Rock, spannende Theater, Lesungen, Comedy und vieles mehr.

Architektur

Im Seenland Oder-Spree finden Sie hohe Aussichtstürme, stattliche Burgen, reizende Parks und Gärten, ehrwürdige Kirchen, stille Klöster, Schlösser und klassische Herrenhäuser.