Seelower Höhen - Schlachtfeld & Erinnerungsort

1 Tag 10 Attraktionen Beste Jahreszeit: Ganzjährig

Diese international bedeutsame Gedenkstätte erinnert an die Kämpfe zwischen der Roten Armee und der Wehrmacht im Frühjahr 1945 auf dem wichtigsten Kriegsschauplatz am Ende des Zweiten Weltkrieges in Deutschland.
2012 erhielt die Gedenkstätte eine neue Ausstellung und in der denkmalgeschützten Außenanlage mehrsprachige Informationstafeln sowie eine Audioführung. Besonders die Zeitzeugeninterviews in den Medienstationen ermöglichen eine intensive Annäherung an die deutsche und europäische Geschichte. Weitere Themen sind die Folgen des Krieges und die Geschichte und Nutzung des Gedenkortes in den verschiedenen historischen Etappen.

zusätzliche Hinweise

Anreise

Mit PKW: B 1 und B 167, in Seelow ist der Weg gut ausgeschildert
Mit Bahn: RB 60, Bahnhof Seelow (Mark), 300 Meter zu Fuß

Öffnungs- bzw. Saisonzeiten

Di.-So. und an Feiertagen 10-17 Uhr, Nov.-März 10-16 Uhr
Einlass bis 30 Minuten vor Schließung

Preis

Erwachsene: 4 Euro, Familienkarte: 8 Euro
Ermäßigung für für Schüler, Azubis, Studenten, Bundesfreiwilligendienst, Arbeitslose, Behinderte, Sozialhilfeempfänger: 2 Euro

Besondere Empfehlung

Besuchen Sie auch die von Karl Friedrich Schinkel erbaute Kirche in Seelow. Zu dem Ensemble gehört die "Alte Dampfbäckerei". Das Gebäude wurde Mitte des 19. Jahrhunderts zunächst als Fabrik und Gewerbegebäude errichtet. In dem zweigeschossigen Klinkerbau ist seit 1997 eine offenen Keramikwerkstatt beheimatet. Ein Förderverein organisiert Ausstellungen, Konzerte und Buchlesungen.

Für Fahrradfreunde

Märkische Schlössertour

Was sich alter Adel und Gutsherren einst verbaten, ist heute im Seenland Oder-Spree ausdrücklich erwünscht: Schlösser bestaunen und die sie umgebenen Parkanlagen erkunden. Die "Märkische Schlössertour" verbindet die prächtigsten Adelssitze der Region miteinander.

Mit dem Arrangement "Märkische Schlössertour" für nur 349 € bieten wir Ihnen ein umfangreiches Erholungs-Paket inklusive Übernachtung und freiem Eintritt.

 180 km  19 h  780 m  780 m
Details

Oderbruchbahn-Radweg

Vor über 100 Jahren nahm die Oderbruchbahn Fahrt auf. Heute verläuft entlang der alten Trasse eine wunderbare Fahrradroute.

Das Arrangement "Oderbruchbahn-Radweg" beinhaltet drei Übernachtungen, eine Fahrradkarte und Eintritt in viele Museen.

 142 km  27 h  413 m  374 m
Details

Schloss- und Parkerlebnis-Tour

Schlösser und Parks machen diese Tour für Liebhaber der Brandenburger Geschichte interessant. Herrschaftliche Adelssitze und weitläufige Parkanlagen laden nicht nur zur Besichtigung ein. Einige dieser Einrichtungen bieten Übernachtungen und kulturelle Höhepunkte an.

 43 km  3.5 h  178 m  201 m
Details