Die schönsten Mehrtages-Fahrradtouren

Das sind die schönsten Mehrtages-Radtouren im Seenland Oder-Spree, für alle, die so viel wie möglich von der Region entdecken wollen. Leihen Sie sich doch ein E-Bike aus, um so richtig Strecke zu machen! Radfahren durch schönste Landschaften in Brandenburg, vorbei an Seen und Flüssen, Wäldern und Attraktionen, an denen es sich lohnt anzuhalten.

Spreeradweg

Mit einer Gesamtlänge von rund 400 km ist der Spreeradweg einer der schönsten und abwechslungsreichsten Radwege im Osten Deutschlands. Er folgt dem Verlauf der Spree von einer Quelle bis nach Berlin. Rund 145 Kilometer misst der reizvolle Abschnitt von Lübben via Beeskow und Fürstenwalde an die Berliner Stadtgrenze.

 145 km  8.3 h  490 m  510 m
Details

Oderbruchbahn-Radweg

Die Oderbruchbahn fährt schon lange nicht mehr zwischen Fürstenwalde und Wriezen. Aus der ehemaligen Bahnstrecke ist ein schöner Radweg geworden, auf dem heute statt Zügen nur noch Zweiräder rollen.

 142 km  27 h  413 m  374 m
Details

Oder-Spree-Tour

Radprofil würden die Kilometer an einem Tag schaffen. Aber es gibt zwischen Erkner und Eisenhüttenstadt so viel zu sehen, dass Sie lieber einen Gang runterschalten sollten. Der Rundkurs ist vor allem eine Tour der Gegensätze. Auf der Oder-Spree-Tour wechseln sich beeindruckende Landschaften und spannende Museen ab.

 237 km  14.15 h  1010 m  1020 m
Details

Märkische Schlössertour

Bei dieser Tour geht es vornehm zu: die Märkische Schlössertour zeigt die schönsten Seiten Preußens. Sie führt zu den schönsten Adelssitzen und Herrenhäusern außerhalb von Berlin und Potsdam. Heute ist hier erlaubt, was früher für Besucher nicht denkbar war - Schlösser bewundern und durch prächtige Parks und Gärten spazieren.

 182 km  11 h  640 m  640 m
Details

Mönchstour

Die Tour durch das ehemalige Klostergebiet nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte der Neuzeller Zisterziensermönche. Kloster Neuzelle, Siehdichum und Ragower Mühle. Die Mönche haben im Schlaubetal an vielen Orten ihre Spuren hinterlassen.

 120 km  6.15 h  480 m  480 m
Details

Radweg Beeskow - Sulecin

 123 km  10 h  908 m  881 m
Details

Europaradweg R1

Der Europaradweg R1 erstreckt sich zwischen dem französischen Boulogne-sur-Mer am Ärmelkanal bis nach Sankt Petersburg. Der 3.500 Kilometer lange Radweg führt durch neun Länder und auf etwa 100 Kilometern auch durch das Seenland Oder-Spree. Diese Etappe beginnt an der Berliner Stadtgrenze und führt bis nach Küstrin an die deutsch-polnische Grenze.

 100 km  6 h  320 m  320 m
Details

Oder-Neiße-Radweg

Wer radeln im Seenland Oder-Spree mag, wird den Oder-Neiße-Radweg lieben! Hier vergessen Sie den Alltag im Handumdrehen. Erkunden Sie auf der Wegstrecke tolle Natur, aber auch spannende Orte wie Neuzelle, Eisenhüttenstadt und Frankfurt (Oder).

 577 km  49 h  3730 m  4350 m
Details

Alle Radwege im Seenland Oder-Spree

Entdecken Sie hier alle Radtouren und Radwege im Seenland: kurze und längere Eintagestouren, Mehrtagestouren, Radverleiher, E-Bike-Ladestationen und unsere Empfehlungen der schönsten Radwege.