"Aufs Land" - Wege aus der Klimakrise, Monokultur und Konsumzwang

Auf einen Blick

  • Storkow
Die Burg Storkow präsentiert zusammen mit dem Naturpark Dahme-Heideseen eine Lesung mit Ernst Paul Dörfler.

Der promovierte Ökochemiker, Umweltschützer und Ökologe, liest aus seinem Buch „Aufs Land“ und lädt anschließend Interessierte ein, miteinander ins Gespräch zu kommen. Es geht um Wege aus der Klimakrise, aus der Monokultur und weg vom Konsumzwang. Sind eine solidarische Landwirtschaft und ein selbstbestimmtes Leben auf dem Land unsere Zukunft? Wir haben den Blick für das Wesentliche verloren: unser Wohlergehen und das der Natur. Wir leben in engen Städten. Wir arbeiten viel, um immer mehr zu konsumieren. Leidenschaftlich und kompetent ruft Ernst Paul Dörfler dazu auf, endlich auszubrechen und nachhaltige Lösungen zu finden. Der Weg dorthin führt aufs Land.

Als unbequemer Umweltschützer schon in der DDR vermittelt er glaubhaft wie kein Zweiter, was freies und selbstbestimmtes Leben bedeutet und wie es gehen kann.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

"Aufs Land" - Wege aus der Klimakrise, Monokultur und Konsumzwang
Burg Storkow
Schloßstr. 6
15859 Storkow

Tel.: 033678-73108
E-Mail:

Kontakt


Schloßstr. 6
15859 Storkow

Tel.: 033678-73108
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.