Backsteingotik, Bilderbibel und Erbbegräbnis - St. Marien Frankfurt (Oder)

Heute

Auf einen Blick

Die St.-Marien-Kirche Frankfurt (Oder) gehört zu den größten Sakralbauten norddeutscher Backsteingotik. Besondere Kunstschätze sind die drei 600 Jahre alten farbenprächtigen Chorfenster, das Greiffenpfeil’sche Erbbegräbnis und einzigartige Wandmalereien. Über die Geschichte St. Mariens informiert eine kleine Dauerausstellung mit 3-D-Fotos, Medienstation und Audioguide auf Deutsch, Polnisch und Englisch. Der Eintritt ist frei. Souvenirs, Fachbücher, Postkarten und vieles mehr sind im Kirchenshop erhältlich.
Achtung, neue Öffnungszeiten ab 2023: Dienstag bis Sonntag 11 bis 16 Uhr, montags geschlossen. Ausnahme: Ostermontag.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Backsteingotik, Bilderbibel und Erbbegräbnis - St. Marien Frankfurt (Oder)
St.-Marien-Kirche
Oberkirchplatz 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335 / 22442

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.