Britta Wulf: Das Rentier in der Küche

In 56 Tagen

Auf einen Blick

Reisereportage gerät zur Liebesgeschichte. Die authentische Reise‐ & Liebesgeschichte erzählt die Geschichte einer berührenden Fernbeziehung über 8.000 km.
Während einer Reise für ein Filmprojekt in Sibirien knüpft eine Frau zarte Bande zu einem Einheimischen. So wird aus der Reisereportage der Autorin Britta Wulf allmählich eine persönliche Liebesgeschichte zu dem am Baikalsee lebenden Anatoli. Zwei sehr verschiedene Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturen tasten sich langsam an eine verrückte Fernbeziehung heran, denn immerhin liegen fast 8.000 Kilometern zwischen ihnen. Die Reise nach Sibirien war für Britta Wulf eine besondere Reise. Verzaubert von Land und Leuten kam sie zurück und wurde davon überrascht, dass auch sie jemanden bezaubert hatte. Der Sibirier Anatoli hatte sich in sie verliebt. Wie sich diese Beziehung weiterentwickelt hat und welche Erlebnisse sie bei zwei weiteren Reisen an den Baikalsee machte, hat sie in diesem Buch festgehalten.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Britta Wulf: Das Rentier in der Küche
Spreewaldbibliothek "Mina Witkojc"
Am Bahndamm 12 b
03096 Burg (Spreewald)

Tel.: +49 (0)35603 549
Fax: +49 (0)35603 75016-16
E-Mail:
Webseite: www.burgimspreewald

Ansprechperson

Gaby Eichhorst
Hauptstraße 46
03096 Burg (Spreewald)

Tel.: +49 (0)35603 75016-12
Fax: +49 (0)35603 75016-16
E-Mail:
Webseite: www.BurgimSpreewald.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.