Demokratiefestival – Theaterstücke und Publikumsgespräche aus fünf Ländern

Auf einen Blick

  • Müncheberg OT Trebnitz
Die Berliner Theatergruppe multicultural city e.V. und die Migrationsbeauftragte des Landkreises Märkisch-Oderland Kerstin Dickhoff präsentieren zusammen mit dem Schloß Trebnitz e.V. Performances von jungen Teams aus Frankreich, Serbien, Italien, Tschechien und Slowenien.

In den Stücken setzen sich die jungen Künstler*innen mit Themen wie Ökologie, Fake News, Euroskeptizismus, Solidarität und Antifaschismus auseinander.

Die Stücke entstanden im Rahmen des europäischen Projekts „European Youth Engagement Network 2.0“. Das Theaterprojekt hat junge Menschen für politische Themen sensibilisiert und ihnen eine Stimme innerhalb des demokratischen Systems gegeben.

Die Stücke dauern jeweils etwa 30 Minuten.

Programm

Dienstag, 13. September 2022
10:00 Wenden vor den Ruinen (Frankreich)
12:00 Das Erbe (Serbien)

Mittwoch, 14. September 2022
10:00 Mögen Sie die Tomatensoße? (Italien)
12:00 Manche mögen es fake (Slowenien)
12:00 Marschall Konews letzter Kampf (Tschechien)

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Demokratiefestival – Theaterstücke und Publikumsgespräche aus fünf Ländern
Schloß Trebnitz Bildungs- und Begegnungszentrum e.V.
Platz der Jugend 6
15374 Müncheberg OT Trebnitz

Tel.: +49 (0)33477-5190
E-Mail:
Webseite: www.schloss-trebnitz.de

Kontakt

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.