Der Osten und seine Autos - eine Reise in die Vergangenheit: Bildervortrag

Auf einen Blick

  • Frankfurt (Oder)
Im Vortrag kehren wir an den Anfang der Automobilindustrie in der SBZ und späteren DDR zurück. Wie war die Ausgangssituation in den Autowerken nach Kriegsende? Wussten Sie, dass 1949 aus dem Eisenacher Automobilwerk der BMW 340 kam? Dass Marschall Shukow Luxuslimousinen produzieren ließ? Oder, dass später, im Jahre 1966 die Neuentwicklung eines Trabi-Prototypen von Günter Mittag aus Kostengründen verboten wurde? Wir verfolgen heute die Entwicklung der Autos im Osten und werfen gleichzeitig einen Blick in die Autoherstellung in der BRD. Eine spannende, bebilderte Reise in die Vergangenheit der DDR-Automobilbranche erwartet Sie.

Ort: VHS, Raum 1.07 (Haus 1)

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Der Osten und seine Autos - eine Reise in die Vergangenheit: Bildervortrag
Volkshochschule
Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335 54 20 25
E-Mail:
Webseite: www.vhs-frankfurt-oder.de

Kontakt

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.