Die Briefe der Frau Lotte

Auf einen Blick

  • Frankfurt (Oder)
Recherche/Regie: Hannes Langer
Dramaturgie: Katja Münster
Bühnenbild: Carolin Küpper
Sound: Richard Wolf
Bürgerbühne im Kleist Forum

Frau Lotte ist noch nie geflogen. Frau Lotte liebt den Wald, das Plätschern des Baches, den Morgentau und die Abendsonne. Als Frau Lotte das erste Mal davon erfährt, dass junge Menschen unter dem Slogan #fridaysforfuture auf die Straße gehen, beginnt sie sich intensiv mit den Veränderungen des Weltklimas zu befassen. Mit ihren 87 Jahren fängt sie an, profunde wissenschaftliche Quellen über die Zukunft des Planeten zu sammeln. Langsam versteht sie, dass ihre persönlichen Beobachtungen über die Veränderung der Natur in einem viel größeren Kosmos zu deuten sind. Fortan beginnt sie Briefe an einen Unbekannten zu schreiben, in denen sie ihr eigenes Leben passieren lässt und die Gestaltungsmacht des Menschen gegenüber der Natur ausdeutet. Als erstes vererbt sie ihr Kirschkuchenrezept. Mit Zuckersteuseln. Das Leben der Frau Lotte Kusnezow. Ein Klimastück.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Die Briefe der Frau Lotte
Kleist Forum | Studiobühne
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
Fax: +49 (0)335-4010105
E-Mail:
Webseite: www.kleistforum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.