Die Kunst der Ausrede - Thomas Brudermann stellt sein Buch vor

In 2 Tagen

Auf einen Blick

"Die Kunst der Ausrede - warum wir uns lieber selbst täuschen, statt klimafreundlich zu leben" von Thomas Brudermann, erschienen im September 2022 bei oekom
Ausreden über Ausreden, aber kein wirksamer Klimaschutz. Politik, Wirtschaft und Bürger*innen spielen sich den Ball gegenseitig zu, wenig passiert. Was braucht es aus Sicht der Psychologie für eine klimafreundliche Zukunft? Darüber hat Thomas Brudermann ein kurzweiliges Sachbuch verfasst. Sein Vortrag in Schöneiche widmet sich dieser Frage mit einer Mischung aus Humor und dem notwendigen Ernst.
Der Autor Thomas Brudermann ist Nachhaltigkeitsforscher und Psychologe an der Universität Graz und beschäftigt sich in seiner Forschung mit der Frage, wie der Übergang in eine nachhaltige und klimafreundliche Gesellschaft gelingen kann und wie sich die vielen Klimaausreden überwinden lassen.
Moderiert wird die Veranstaltung von rbb/Fritz-Moderator Bruno Dietel. Veranstalter ist der Klimabeirat Schöneiche.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Die Kunst der Ausrede - Thomas Brudermann stellt sein Buch vor
Kapelle Fichtenau
Lübecker Str. 14
15566 Schöneiche

Tel.: +49 (0

Kontakt

Klimabeirat Schöneiche

Tel.: +49 (0))30 643304171
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.