Henryk Gericke – Burgschreiber zu Beeskow 2024

In 25 Tagen

Auf einen Blick

Der Schriftsteller und Lyriker Henryk Gericke wurde unter 40 Autor*innen aus Deutschland und Österreich für das Burgschreiberstipendium ausgewählt. Im Kleist-Museum gibt er Einblick in seine seit 2019 herausgegebene Schallplatten- und Kassetten-Serie „tapetopia – GDR Undergroundtapes“ und liest neue Texte, die auf der Burg entstanden sind.

Moderation: Anette Handke

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Henryk Gericke – Burgschreiber zu Beeskow 2024
Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: 033538722130
E-Mail:
Webseite: www.kleist-museum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.