Kammerkonzerte Neuenhagen: Aleksandra Mikulska, Klavier

In 112 Tagen

Auf einen Blick

mit Werken von K. Szymanowski, J. Brahms u. a.
Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und makellose, transparente Spieltechnik: Aleksandra Mikulska verkörpert in höchstem Maße diese einst von Frédéric Chopin geforderten Eigenschaften. Einmütig bestätigen dies Professoren, Kritiker sowie das Publikum. Aleksandra Mikulska gehört zu den bedeutendsten Vertretern der jungen Generation von Ausnahmepianisten. Ihre Interpretationen wurden mit zahlreichen internationalen Prämierungen gewürdigt, darunter dem Sonderpreis als beste polnische Pianistin beim XV. Internationalen Frédéric-Chopin-Wettbewerb in Warschau. Konzerteinladungen führten Aleksandra Mikulska bislang u.a. in die Philharmonie Essen, das Münchner Künstlerhaus sowie die Nationalphilharmonie Warschau. In der Saison 2016/17 debütierte sie in der Tonhalle Zürich sowie im Wiener Musikverein. Ihre Debüt-CD erschien 2010 und ist Werken von Frédéric Chopin gewidmet.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kammerkonzerte Neuenhagen: Aleksandra Mikulska, Klavier
Bürgerhaus Neuenhagen
Hauptstr. 2
15366 Neuenhagen

Tel.: +49 (0)3342-1578822
Webseite: www.buergerhaus-neuenhagen.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.