Klassik in der Kirche: Im Saitensturm durch Europa

Heute

Auf einen Blick

Im Saitensturm durch Europa

Das Programm ›Im Saitensturm durch Europa‹ entwickelte die Geigerin Sarah Piorkowski ursprünglich für eine Berliner Gala für den internationalen Spitzenkoch Eghard Witzigmann, in dessen Kochpalästen in Frankfurt/Main sie lange aufgetreten war. Dabei traf sie auf den Berliner Komponist und Gitarristen Walter Thomas Heyn, der von der Idee sofort begeistert war. Später stieß der Bassist Peter Blaseowsky dazu.
Die Violine hat ein Repertoire, das mittlerweile weit über die Klassik hinausreicht: Angefangen von Adaptionen bis zu schottischer und irischer Fiddle-Music, osteuropäischen Zigeunermelodien, Swing und Evergreens reicht die Spannweite des Ensembles.

Ort
Hoffnungskirche Alt-Rüdersdorf
Karl-Liebknecht-Straße 25, 15562 Rüdersdorf bei Berlin-Alt Rüdersdorf, Deutschland


Tickets gibt's an der Kasse des Museumsparks oder online zzgl. Gebühren.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Klassik in der Kirche: Im Saitensturm durch Europa
Hoffnungskirche Alt-Rüdersdorf
Karl-Liebknecht-Straße 25
15562 Rüdersdorf bei Berlin

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.