MITFontane – an die See

In 76 Tagen

Auf einen Blick

Die Liebe zur See wurde in Theodor früh geweckt, als er im Alter von 8 Jahren 1827 mit der Familie in das aufstrebende preußische Hafenstädtchen Swinemünde übersiedelte. Die väterliche Apotheke lag nicht weit vom „Strom“, der Mündung der Swine in das Stettiner Haff. Die Abenteuer des Jungen im Ort, in den Dünen und am Wasser hat der alte Fontane in seine „Kinderjahre“ hineingeschrieben. Man fühlte sich als Seemänner und Piraten, wenn man in Störtebekers Kuhle lagerte. Später wurde der Ort zum Vorbild für den Schicksalsort Kressin in seinem Altersroman „Effi Briest“.
Aus Briefen und Tagebucheinträgen lesen Hank Teufer und Karen Schneeweiß-Voigt als Ehepaar Fontane. Gunter Dörhöfer führt als Erzähler durch das Programm und der Meister des Knopf-Akkordeons Maxim Shagaev sorgt für musikalische Interludien.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

MITFontane – an die See
Schloss Plaue
Schlossstraße 27 a
14774 Brandenburg an der Havel OT Plaue

Tel.: +49 (0)3381-285360
Webseite: www.schlossplaue.de

Ansprechperson


Ritterstraße 69
14770 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0)3381/793277
E-Mail:
Webseite: www.event-theater.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.