Mon accordéon et moi – Zwischen den Welten

In 8 Tagen

Auf einen Blick

"Mein Akkordeon ist der Franzose von uns beiden, es versteht jedes Wort von dem, was ich hier singe - und es hat geschickt ein paar Knöpfe gedrückt, um sich und mir den Weg in seine Heimat zu ebnen, um dort zu spielen. Mit den Liedern, die es mir bringt, schlägt es eine Brücke für mich nach Frankreich."
"Mon akkordéon et moi" erzählt die Geschichte von Isabel und ihrem Akkordeon - ein Franzose schenkte es ihr einst...
Sie ließ sich von ihm entführen in die wundersame Welt der französischen Chansons.
Isabel Neuenfeldt singt, ihr Akkordeon spielt ... alte und neue Chansons aus Frankreich – und noch nie gehörte Chansons aus eigener Feder und in eigener Sprache. Betisen und Bezauberndes, von Brückenschlägen und Berührungspunkten, Begehrlichkeiten und Begrenzungen…
... Lieder von Piaf, Gainsbourg, Brassens, Jamait, Bécaud, Barbara u.v.a.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Mon accordéon et moi – Zwischen den Welten
Gerhart-Hauptmann-Museum
Gerhart-Hauptmann-Str. 1-2
15537 Erkner

Tel.: +49 (0)3362 3663
E-Mail:

Kontakt


Gerhart-Hauptmann-Str. 1-2
15537 Erkner

Tel.: +49 (0)3362 3663
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.