Offener Turm von St. Marien

Auf einen Blick

  • Frankfurt (Oder)
Ein einmaliger Panoramablick über Frankfurt, Słubice und die Oderlandschaft bietet sich den Besucherinnen und Besuchern vom 67 Meter hohen Turm der St.-Marien-Kirche. 237 Stufen führen durch das Turminnere, vorbei am größten Glockengeläut Brandenburgs, zur Aussichtsplattform.
Im Herbst und Winter ist der Turm von 10 bis 16 Uhr geöffnet (letzter Einlass: 15:30 Uhr). Tickets sind beim Öffnungsdienst im Shopbereich erhältlich.
Coronabedingt ist der Turmaufstieg nur in kleinen Gruppen möglich. Bitte beachten Sie beim Betreten der Kirche die geltenden Hygiene-Regeln auf den Aushängen. Bei Unwetter wird der Turm geschlossen. Der Aufstieg für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre ist nur in Begleitung Erwachsener gestattet. Achtung: Es gilt aktuell die 2-G-Regel.
Auch ein Besuch im Shop-Bereich von St. Marien lohnt sich: Dort ist seit kurzem das neue Chorfensterbuch "Frankfurter Bilderbibel" erhältlich.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Offener Turm von St. Marien
St.-Marien-Kirche
Oberkirchplatz 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335 / 22442

Kontakt

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.