Ostaufbrüche: Abschlussdiskussion mit Timm Beichelt

Auf einen Blick

  • Frankfurt (Oder)
In einer Abschlussdiskussion mit dem Viadrina-Professor Timm Beichelt sprechen wir über die aktuelle Situation in der Ukraine, den Kampf um die Freiheit, den Demokratiebegriff in Osteuropa und das große Chaos der Gefühle seit dem 24. Februar 2022. Vor allem wird es dabei um den langen und regional sehr unterschiedlichen Transformationsprozess in den osteuropäischen Ländern seit 1989 gehen. Im Zentrum steht die Frage, ob wir heute vor einer neuen Transformation stehen, die unser Leben durch neue internationale Konfliktlinien verändern wird. Auf der Suche nach Antworten auf diese Frage gibt uns Timm Beichelt unter anderem Einblick in die neuesten Ergebnisse seiner politikorientierten Emotionenforschung.

Gefördert von der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Ostaufbrüche: Abschlussdiskussion mit Timm Beichelt
Kleist Forum, Darstellbar
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
Fax: +49 (0)335-4010105
E-Mail:
Webseite: www.muv-ffo.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.