Pankow und Gäste - Eine Veranstaltung der Stiftung Schloss Neuhardenberg

In 38 Tagen

Auf einen Blick

Schon der Name der Band war eine Provokation. Man konnte ihn als Herkunftsbezeichnung lesen, aber wer wollte, hörte darin auch den Namen einer in der DDR offiziell nicht geschätzten Musikrichtung. Und schließlich war „Pankow“ auch ein im Westen gern genutztes Synonym für die in diesem Stadtbezirk zahlreich wohnende (bzw. vermutete) Funktionärselite des ostdeutschen Teilstaates, bevor „Wandlitz“ dafür in Mode kam.

Nicht nur mit dieser Vereinnahmungsverweigerung in östliche und westliche Richtung machte Pankow seit seiner Gründung 1981 vieles anders. Ihre Musik war weniger liedhaft und pathetisch, dafür deutlich rockiger und dynamischer als das, was von manchen anderen prominenten DDR-Bands jener Zeit zu hören war.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Pankow und Gäste - Eine Veranstaltung der Stiftung Schloss Neuhardenberg
Schloss Neuhardenberg, Ins Freie! Schlosspark open air
Schinkelplatz
15320 Neuhardenberg

Tel.: +49 (0)33476 / 600-750
Fax: +49 (0)33476 / 600-800
E-Mail:
Webseite: www.schlossneuhardenberg.de

Kontakt

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.