Podiumsdiskussion und Konferenz „Schlacht bei Kunersdorf – lokale Geschichte global gesehen“ (DE / PL)

Auf einen Blick

  • Słubice
Im Fokus der Veranstaltung steht die Schlacht bei Kunersdorf, die am 12. August 1759 stattfand und zu den größten Schlachten des Siebenjährigen Krieges zählte mit der vernichtenden Niederlage der preußischen Armee.
Bereits seit über 12 Jahren ist die Schlacht Gegenstand archäologischer Untersu-chungen des Collegium Polonicum in Słubice. Auf dem Schlachtfeld wurden ca. 10.000 Exponate geborgen, viele davon sind in der die Konferenz begleitenden Aus-stellung zu sehen.
Angestimmt wird die Konferenz mit einem Vortrag von Dr. habil. Grzegorz Po-druczny, Professor der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań, der die archäologi-schen Untersuchungen leitete. Weitere Impulsvorträge, Diskussion und Führung durch die Ausstellung versprechen eine fundierte, vielschichtige Auseinandersetzung mit dem Thema. Außerdem können sich die Besucherinnen und Besucher in den ausliegenden Broschüren über die Schlacht und den Forschungsstand informieren.

28.10.2022, 10:00 - 14:00 Uhr

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Podiumsdiskussion und Konferenz „Schlacht bei Kunersdorf – lokale Geschichte global gesehen“ (DE / PL)
Collegium Polonicum
Kościuszki 1
69-100 Słubice

Tel.: + 48 61 829 68 00

Kontakt

Aneta Szcześniewicz

Tel.: +49 (0) 151 43143576
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.