Salon Kleist: Als Restauratorin für den Kulturguterhalt

Auf einen Blick

  • Frankfurt (Oder)
In einem Museum sind die physischen Objekte von großer Relevanz. Viele Informationen lassen sich nur durch das analoge Original verstehen und erfassen. Um dies zu gewährleisten, sind Restaurator*innen im Einsatz. Kerstin Jahn arbeitet seit über 10 Jahren als diplomierte Restauratorin freiberuflich in ganz Deutschland. Sie hat die Bühnenbildmodelle des Kleist-Museums restauriert – aufgrund der Materialvielfalt eine große Herausforderung. Im Salon Kleist stellt Kerstin Jahn ihre Arbeit vor, deren Ergebnisse in der Sonderausstellung Bühnenwelten besichtigt werden können.

Eintritt: 5,-, erm. 3,- Euro (inkl. Salontee und Gebäck)
Eine Veranstaltung im Begleitprogramm der Ausstellung „Bühnenwelten. Eine immersive Ausstellung zu Bühnenbildmodellen“

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Salon Kleist: Als Restauratorin für den Kulturguterhalt
Kleist-Musuem
Faberstraße 6 - 7
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0): 335 387 221-12
Fax: +49 (0) 335 387 221-90
E-Mail:
Webseite: www.kleist-museum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.