Salon Kleist: „Canaletta“ und die Wasserfrauen

In 17 Tagen

Auf einen Blick

Zum 222. Geburtstag Franz von Gaudys, am 19. April, erschien ein Buch über seine romantischen Wasserfrauen: Canaletta, die venezianische Undine – die eine ganz andere als die Fouquésche ist – spielt ebenso eine Rolle wie drei Schlangen – drei Wasserfeen – , die sich in drei Schwäne verwandeln – und bei Gaudy in einem Wappengedicht wieder auftauchen. Doris Fouquet-Plümacher lädt ein, Franz von Gaudy ganz neu kennenzulernen.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Salon Kleist: „Canaletta“ und die Wasserfrauen
Kleist-Museum
Faberstraße 6 - 7
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0): 335 387 221-12
Fax: +49 (0) 335 387 221-90
E-Mail:
Webseite: www.kleist-museum.de

Kontakt


Faberstraße 6 - 7
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335 387 221-0
Fax: +49 (0)335 387 221-90
E-Mail:
Webseite: www.kleist-museum.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.