Theater am Rand : Ütopya

In 4 Tagen

Auf einen Blick

Erkin Cavus, Reentko Dirks und Clemens Christian Poetzsch stellen ihr neues Album vor

Mit dem Vorgänger-Album Istanbul 1900 starteten Erkin Cavus und Reentko Dirks 2021 durch, nun sind sie mit ihrem neuen Album Ütopya auf die Bühne und zurück im Theater am Rand. Als Special Guest haben sie niemand geringeren als Clemens Christian Poetzsch dabei.

Der türkischstämmige Gitarrist Erkin Cavus verbrachte viele Jahre seines Lebens in Istanbul. Hier spielte er mit der Legende Erkan Ogur und avancierte zu einem der international angesehensten Solisten auf der bundlosen Gitarre. Beim Studium in Dresden traf er auf Reentko Dirks, der als Gitarrist und Komponist mit renommierten Institutionen und Künstlern weltweit arbeitet (Masaa, Cirque du Soleil, Semperoper Dresden, YoYo Ma, Giora Feidman).

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Theater am Rand : Ütopya
Theater am Rand gGmbH
Zollbrücke Nr. 16
16259 Oderaue

Tel.: +49 (0)33457-66521
E-Mail:
Webseite: www.theateramrand.de

Kontakt

Annette Koenig-Meichßner
Zollbrücke Nr. 16
16259 Oderaue

Tel.: +49 (0)33457-66521
E-Mail:
Webseite: www.theateramrand.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.