Tosca

In 10 Tagen

Auf einen Blick

Oper in drei Akten
von Giacomo Puccini
Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Musikalische Leitung: GMD Alexander Merzyn
Regie: Armin Petras
Staatstheater Cottbus

Puccinis Opernkrimi über Verführung, Verleumdung und die Rolle der Kunst in totalitären Regimen: Die von allen verehrte Diva Floria Tosca, die nur für die Kunst und die Liebe leben wollte, gerät ins Machtgetriebe eines korrupten politischen Systems, nachdem ihr Geliebter in die Hände des Polizeichefs Scarpia fällt, weil er einem politisch Verfolgten Schutz gewährt hat. Scarpia verknüpft seine politischen Machtinteressen mit einer Obsession für Tosca und spinnt eine tödliche Intrige.

Regisseur Armin Petras lässt die Geschichte in den 1990er Jahren spielen und inszeniert diesen Meilenstein der Operngeschichte als Polit-Thriller über das Verhältnis von Kunst und Macht.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Tosca
Kleist Forum
Platz der Einheit 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 (0)335-4010120
E-Mail:
Webseite: www.muv-ffo.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.