Vortrag: Berlin bei Erkner – Entwicklung von Groß Berlin

Auf einen Blick

  • Grünheide
Frank Retzlaff: Über 100 Jahre Berlin bei Erkner

Zur Entstehung und Entwicklung von Groß-Berlin

Am 1. Oktober 1920 ist Berlin über Nacht an Erkner, Grünheide (damals noch Werlsee) und hunderte andere Orte herangerückt, also sozusagen „unser Vorort“ geworden. Diese inzwischen über 100 Jahre zurückliegende Bildung von Groß-Berlin war Ergebnis jahrzehntelanger Entwicklungen und auch Kämpfe. Der Ausruf eines Spandauer Stadtrats im Jahr 1911 ist bis heute legendär: „Mög‘ schützen uns des Kaisers Hand, vor Groß-Berlin und Zweckverband!“. Erst mit den Veränderungen nach Krieg und Revolution — insbesondere der Demokratisierung des Wahlrechts — war dieser riesige Schritt zur zweitgrößten Stadt der Welt möglich!

Termine im Überblick

Auf der Karte

Vortrag: Berlin bei Erkner – Entwicklung von Groß Berlin
Robert-Havemann-Klubhaus
15537 Grünheide

Kontakt

Lothar Runge

Tel.: +49 (0)3362 61 89

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.