Welcome to Happyland

In 7 Tagen

Auf einen Blick

Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Hautfarbe gemacht und welche Bedeutung sie haben könnte? Was ist white privilege? Hat man schon einmal Rassismus erlebt? Was passiert direkt vor unserer eigenen Haustür in der Stadt Brandenburg an der Havel?
Mit dieser Eigenproduktion ermöglicht das Brandenburger Theater kulturelle Annäherung in Zeiten absoluter Distanz. Eine Begegnung mit Themen und den Menschen, die von ihnen betroffen sind. Im Zentrum dieses Recherche- und Dokumentartheaterstückes über Geflüchtete steht das Thema Alltagsrassismus. Aus individuellen Geschichten sowie den Flucht- und Lebenserfahrungen der Teilnehmenden entstand eine vielfältige Theaterperformance.

Auf der Kommunikationsplattform Zoom begeben sich die SchauspielerInnen in einer Live-Theaterperformance mit interaktivem Anteil für das Publikum.

FREIER EINTRITT – Karten mit dem Zugangscode via Zoom gibt es nur digital.

Weitere Informationen:

Termine im Überblick

Auf der Karte

Welcome to Happyland
Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: +49 (0)3381 511 121
Fax: +49 (0)3381 511160
E-Mail:
Webseite: brandenburgertheater.de

Ansprechperson

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.